Saisonstart und Ansegeln

Saisonstart in Köln

 

Der Winter ist nun vorbei und wie alle anderen freuen sich auch die Segelfreunde über den beginnenden Frühling, mit dem die bevorstehende Segelsaison beginnt. Bevor es mit dem Spaß allerdings losgehen kann, werden in den Häfen die Boote ausgelagert, während in den Segelschulen, die ersten zukünftigen Segler die Schulbank drücken, um bald auch mit Windgeschwindigkeit über das Wasser zu gleiten.

Früjahrsrevision und Einkranen in Köln


Die Bootseigentümer machen sich nun daran, den Winterstaub aus den Kojen zu verbannen, Planken zu imprägnieren, kleine Ausbesserungsarbeiten zu tätigen und natürlich das Boot um das eine oder andere kleine Extra zu erweitern. Kurz um: Die Boote werden aus dem Winterschlaf geholt und für die kommende Saison wieder auf Hochglanz gebracht. Doch dann endlich wird hochoffiziell mit dem gemeinsamen Ansegeln eingeläutet. Am 12.04. wird am 10 Uhr im Yacht Club Novesia e.V. Neuss das Ufer des Sporthafen Neuss geputzt. In Hitdorf beginnt an dem Tag das Einkranen bevor am 13.04. letztlich der Frühstart beginnt. Das große Clubanfahren des Vereins ist auf den 27.04. beginnt um 10 Uhr das Auslaufen beim Allgemeinen Anfahren des Clubs im Sporthafen Neuss.

Nachdem in den Häfen und Segelvereinen die Segelboote ausgelagert wurden, steht nun das gemeinsame Ansegeln an.

Ansegelevents im Rheinland

 

Im Surf- und Segelclub Pulheim wird das Ansegeln am 01. Mai mit der ersten Regatta zur Clubmeisterschaft verbunden. Hierbei werden jeweils drei Wettfahrten in vier Klassen gesegelt, was nicht nur für die Teilnehmer immer wieder ein spannendes Spektakel ist. Denn das Ansegeln der Vereine findet zwar überwiegend, nicht aber ausschließlichzu Wasser statt, sondern auch Besucher werden immer gerne gesehen und dieser Termin eignet sich auch immer gut für Interessierte, um die Vereine kennen zu lernen.

Am Wochenende des 03. und 04.05. lohnt sich ein kleiner Ausflug zum Liblarer See. Dort treffen der Kölner Yacht Club und der Segel-Club Ville zur Gemeinschaftsregatta aufeinander. Für die Opti-Klassen B und C fällt der Startschuss am Samstag um 14 Uhr.

Am Sonntag den 18.05. trollen sich wieder viele Segel-Fans in Düsseldorf zum Maienlüftchen des Düsseldorfer Segler-Vereins. Treffpunkt hierzu ist die der Rhein bei Hitdorf-Volmerswerth.

Weitere Beiträge